Tirol: Land und Arbeiterkammer – Laptop & Tablet Kauf Förderung für Familien – Digitale Ausrüstung & Digi Scheck Tirol

Da in Zeiten der geschlossenen Schulen und Umstellung auf Home Office in vielen Familien die notwendige digitale Ausrüstung nicht vorhanden ist, der Kauf von einem Laptop oder Tablet für “Homeschooling” bzw “Distance Learning” jedoch mit erheblichen Kosten verbunden ist, gibt es in Tirol nun eine gemeinsame Förderung, die vom Land Tirol und der AK Tirol angeboten wird.

Wir informieren über Höhe der Förderung, Voraussetzungen & Antrag für den Tiroler Digi-Scheck, wie die Maßnahme genannt wird.

Wie hoch ist die Förderung für den Kauf von digitaler Ausrüstung?

  • Die Höhe der Förderung wird mit maximal 50 % der Kosten bis zu einer Grenze der Gesamtförderung in Höhe von 250 € festgelegt.
  • Der Antrag kann hierbei von bedürftigen Familien direkt an das Land Tirol gestellt werden.

Statement zur Digi Scheck Tirol Förderung von AK Präsident Zangerl

„Doch längst nicht alle Arbeitnehmerfamilien haben auch die nötige digitale Ausrüstung und können sich diese Anschaffung auch nicht leisten, vor allem dann nicht, wenn sie durch Arbeitsplatzverlust oder Kurzarbeit finanzielle Einbußen hinnehmen müssen“, betont AK Präsident Erwin Zangerl.

Die Förderung wird vom Land Tirol und der AK Tirol finanziert. Dabei werden mit den Fördermitteln (800.000 Euro durch die AK Tirol) in Höhe von gesamt 4 Millionen Euro der Kauf von Laptops, Chromebooks, iPads sowie Multifunktionsdruckern (WLAN fähig) unterstützt.

Überblick – Welche Voraussetzungen für die Förderung erfüllt werden?

  • Alter der Kinder: Die Förderung unterstützt hierbei Familien mit Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren.
  • Das Haushaltseinkommen darf die jeweiligen Einkommensgrenzen nicht überschreiten. Die Berechnung für das Nettoeinkommen sowie die Obergrenze (z.B. für 2 Personen bei 1.600 Euro) können auf den Details zum Digi Scheck in Tirol online eingesehen werden. Die Einkommensarten müssen hierbei zusammengezählt werden, relevant ist das Haushaltseinkommen der Monate Jänner 2020 bis März 2020.
  • Eignung der Geräte für den schulischen Einsatz muss gegeben sein. Um dies zu überprüfen ist eine Rücksprache mit der besuchten Schule zu halten.
  • Die Förderung muss bereits vor dem Kauf angesucht werden und die Belege müssen spätestens 21 Tage nach Kauf vorgelegt werden.
  • Info: Bei Geräten die ab dem 16. März 2020 gekauft wurden gilt die Möglichkeit, einen Antrag rückwirkend zu stellen.
  • Details & Antrag: https://www.tirol.gv.at/gesellschaft-soziales/familie/foerderungen/tiroler-digi-scheck/

Jetzt gratis Förderportal Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen & die neuesten Fördernews erfahren! Bleiben Sie am Laufenden zum Thema Finanzen & Förderungen in Österreich.

Fragen & Meinung zum Thema? Jetzt kommentieren!

*