Universität Innsbruck – Studienangebot & Inskription

Die öffentliche Universität Innsbruck wurde bereits 1669 gegründet und ist die größte Bildungs- und Forschungseinrichtung Westösterreichs. Aktuell beschäftigt diese mehr als 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet mehr als 28.000 Studierende aus dem In- und Ausland aus.

Das Studienangebot verteilt sich auf 16 Fakultäten und beinhaltet mehr als 100 verschiedene Studiengänge. Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Sprachkurse und Fachbibliotheken runden das Bildungsangebot der Universität Innsbruck ab.

Technische Uni Innsbruck

 

Die Universität Innsbruck bietet Interessierten unterschiedliche Möglichkeiten, um sich über Bildungschancen, Studien und das Studentenleben in Innsbruck genau informieren zu können.

Alle zwei Jahre öffnet die Universität im Zuge des Tiroler Hochschultages ihre Pforten, darüber hinaus ist man auch auf Bildungsmessen vertreten. Bewährt haben sich auch Informationsveranstaltungen an Schulen, sowie eine persönliche Beratung Vorort.

Zwei wichtige Adressen:

Anschrift Hauptgebäude

Innrain 52
6020 Innsbruck
Homepage: http://www.uibk.ac.at/
Technische Uni Innsbruck

Technische Uni Innsbruck

Studiengänge der Universität Innsbruck

Studiengebühren

botanik-innsbruckFür ordentlich Studierende aus dem EU/EWR Raum fallen innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren an.

Die Gruppe der außerordentlich Studierenden hat einen Beitrag in der Höhe von 363,36 € zu pro Semester zu entrichten.

Studienbeihilfestelle

Einige Studierende haben ein Anrecht auf eine finanzielle Unterstützung, auf ein sogenanntes Stipendium. Ob ein Anrecht besteht, muss fristgerecht über die Stipendienstelle in Innsbruck abgeklärt werden.

Adresse Stipendienstelle Innsbruck:
Andreas-Hofer-Straße 46/2. Stock
6020 Innsbruck

Zulassung zum Studium und Inskription

Inskription

studierendeDie Zulassung zum Studium erfolgt erstmalig persönlich in der Studienabteilung. Angehende Studenten müssen sich zuvor via Studierendenportal LFU:online registrieren (die online Registrierung entfällt, sofern im Vorfeld ein Aufnahmeverfahren durchlaufen wurde). Für die persönliche Anmeldung werden das Maturazeugnis (oder entsprechende Studienberechtigungen / Universitätsreife) sowie ein Ausweis benötigt. Wichtig ist dabei, dass die Anmeldefristen und Nachfristen nicht übersehen werden.

Adresse der Studienabteilung Universitätshauptgebäude:
Innrain 52 / Erdgeschoß – Nord
6020 Innsbruck
Tel.: +43(0)512/507-2061
E-Mail: studienabteilung@uibk.ac.at
Homepage: http://www.uibk.ac.at/studienabteilung/

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (etwa das Maturazeugnis)
  • Studienberichtigungsprüfung

Voraussetzungen für die Studienberechtigungsprüfung

  • 20. Lebensjahr vollendet
  • Staatsbürgerschaft von Österreich oder einem EU-Mitgliedsstaat
  • Nachweis einer beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für gewähltes Studium

Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen

In folgenden Studiengängen ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren:

  • Alle Lehramtsstudien
  • Bachelorstudien aus Architektur, Biologie, Informatik, Pharmazie, Psychologie, Wirtschaftswissenschaften
  • Diplomstudium Internationale Wirtschaftswissenschaften
  • Masterstudium Psychologie
  • Lehramt Bewegung und Sport; Bachelorstudien Sportwissenschaft sowie Sportmanagement
Wichtig: Die Anmeldefristen für die Aufnahmeverfahren sind früher als die Inskriptionsfristen angesetzt, die einzelnen Prüfungstermine können variieren und werden entsprechend bekanntgegeben!

Studentenleben: Wohnen und Arbeiten in Innsbruck

Als Studentin / Student benötigt man eine Wohnung und häufig auch eine Arbeit, einen Studentenjob, um über die Runden zu kommen. Wohnraum ist in Innsbruck traditionell eher spärlich vorhanden, trotz der großen Anzahl an Studentenwohnheimen kann diese die Nachfrage bei weitem nicht abdecken.

lernenDie aktuelle Immobilien- und Mietsituation mit hohen Quadratmeterpreisen erschwert generell die Wohnungssuche, da extrem hohe Mieten natürlich den Alltag belasten. Da die Lebenserhaltungskosten nicht nur auf Aufgrund der hohen Mieten in Innsbruck recht hoch sind, kommen viele Studenten um einen Teilzeitjob, manche leider auch nicht um einen Vollzeitjob, herum. Die Möglichkeiten sind vorhanden, allerdings sollten die Jobs auch fair entlohnt sein.

Studentenwohnheime in Innsbruck

Innsbruck kann auf eine Reihe von Studentenwohnheimen verweisen, allerdings ist die Nachfrage sehr groß. Entscheidend ist dabei zum einen, die jeweiligen Meldefristen einzuhalten, zum anderen sollte man sich frühzeitig um einen Platz in einem Wohnheim bemühen. Flexibilität ist gefragt, unter Umständen muss auch mit langen Wartezeiten gerechnet werden.

  • Studentenwohnheim Tirolerheim Technikerstraße 7
  • Rapoldiheim Hans Untermüllerstraße 8
  • Haus Panorama Fürstenweg 174
  • Karwendelheim 1 Höttinger Au 84
  • Karwendelheim 2 Höttinger Au 84a
  • Studierendenheim Savoy Höttinger Au 26/4
  • Studierendenheim Roter Adler Seilergasse 4-6
  • Dr. Hertha Firnberg Heim Fürstenweg 174a
  • Dr. Karl Kunst Heim Dreiheiligenstraße 9
  • Studentenwohnheim „Rössl in der Au“ Höttinger Au 34
  • Studentheim Dr. Adolf Sollath Hans Untermüllerstr. 8
  • Studentenheim Campus Sieglanger 1+2 Weingartnerstr. 129 & 131
  • Verein Südtiroler Studentenheim Viktor Franz Hess Straße 4
  • Diakonischer Verein Tirol Wohnheim Saggen Gänsbacherstraße 4
  • Internationales Studentenhaus Rechengasse 7
  • Europaheim Technikerstraße 9b
  • Studentenhaus und Bildungszentrum Sillgraben Rennweg 34
  • Studentenwohnheim Schützenstraße 43
  • Studentinnenheim Am Gießen 20
  • Canisianum Tschurtschenthalerstraße 7

Unsere Hilfestellungen zur Wohnungs- und Jobsuche

Hier kannst du eine Reihe von Webadressen, Tipps und Infos, die dir bei der Wohnungs- und Jobsuche weiterhelfen können, abrufen. Vielleicht sind auch die kurz vorgestellten Beispieljobs, die für Studenten typisch sind, für dich nützlich.

Studium kompakt – FAQ

Welches sind die beliebtesten Studiengänge / Fakultäten an der Universität?

Neben jenen Studiengängen, die Aufnahmeprüfungen erforderlich machen, sind insbesondere die Rechtswissenschaften überdurchschnittlich hoch belegt, mit mehr als 4.800 eingeschriebenen Studentinnen und Studenten zu Beginn des Studienjahres 2014 / 15. Die größte Zahl an Absolventinnen und Absolventin konnte zuvor jedoch die Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft verzeichnen (knapp 550 Abgänger).

Sind Forschungsschwerpunkte der Universität bekannt?

Zu den zentralen Forschungsschwerpunkten der Universität Innsbruck zählen:

  • Alpiner Raum – Mensch und Umwelt
  • Kulturelle Begegnungen – Kulturelle Konflikte
  • Molekulare Biowissenschaften (CMBI)
  • Physik
  • Scientific Computing

Sind Studiengebühren zu entrichten?

Nein. Für Ordentliche Studenten innerhalb der vorgeschriebenen Regelstudienzeit nicht.

Ist der ÖH-Beitrag zu entrichten und in welcher Höhe?

Ja, der ÖH-Beitrag in Höhe von aktuell 18,7


Fotos: Universität Innsbruck & bigstockphoto.com

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*