Universität Salzburg – Studiengänge, Kosten & Inskription

Die heutige Universität Salzburg wurde bereits 1622 als Benediktineruniversität gegründet und bestand in dieser Form bis in das Jahr 1810. Zur staatlich anerkannten Universität wurde diese im Jahr 1962. Heute beschäftigt die Universität Salzburg mehr als 2.800 Mitarbeiter und darf sich über 18.000 Studierende aus aller Welt freuen.

Unipark Nonntal – Foto: Luigi Caputto

Für Interessierte und angehende Studierende der Universität Salzburg halten folgende Adressen wichtige Informationen bereit:

http://www.uni-salzburg.at

Anschrift Hauptgebäude
Kapitelgasse 4 – 6
5020 Salzburg
Homepage: http://www.uni-salzburg.at

Studiengänge der Universität Salzburg

Postgraduale Universitätslehrgänge

Die Universitätslehrgänge sind durchwegs kostenpflichtig,
unter http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=28676&MP=94-61019 können zudem weitere Lehrgänge abgerufen werden – diese bietet die Business School Salzburg an.

Studiengebühren

Für ordentlich Studierende aus dem EU/EWR Raum fallen innerhalb der Regelstudienzeit keine Studiengebühren an.

Die Gruppe der außerordentlich Studierenden hat einen Beitrag in der Höhe von 363,36 € zu pro Semester zu entrichten. Die Universitätslehrgänge sind allerdings kostenpflichtig.

Stipendienstelle / Studienbeihilfestelle

Einige Studierende haben ein Anrecht auf eine finanzielle Unterstützung, auf ein sogenanntes Stipendium. Ob ein Anrecht besteht, muss fristgerecht über die Studienbeihilfestelle / Stipendienstelle abgeklärt werden.

Adresse / Anschrift:
Paris Lodronstraße 2 / 3. Stock
5020 Salzburg
Homepage: https://www.stipendium.at/stipendienstellen/

Neben den staatlichen Beihilfen werden an der Universität Salzburg auch eine Reihe von Stipendien und Förderungen vergeben. Dazu zählen mitunter Auslandsstipendien, Leistungsstipendien, Forschungsstipendien, Förderungsstipendien. Auch Preise für besondere Leistungen sind erhältlich, etwa ein Würdigungspreis für Jahrgangsbeste Absolventinnen und Absolventen von Diplom- und Magister(Master)studien, oder der Award of Excellence für das beste Doktorratsstudium. Alle Details können hierzu unter http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=200203&MP abgerufen werden.

Unipark Nonntal – Foto: Luigi Caputto

Zulassung zum Studium und Inskription

Inskription und Zulassung

Um ein Studium an der Universität Salzburg beginnen zu können, muss zuvor eine Inskription erfolgen. Dieses Zulassungsverfahren sieht eine online Voranmeldung vor, gefolgt von einer persönlichen Einschreibung in der Studienabteilung. Für Studienrichtungen, die ein Aufnahmeverfahren voraussetzen, muss zuvor dieses positiv absolviert werden (frühere Fristen beachten). Nach Erhalt des Zulassungsbescheides kann auch hier die Inskription durchgeführt werden.

Im Zuge der online Voranmeldung (siehe https://online.uni-salzburg.at/plus_online/studentenvoranmeldung.startseite) werden persönliche Daten erhoben, zudem erfolgt hier auch die Studienrichtungsauswahl.

Es folgt die persönliche Einschreibung, hierfür werden folgende Dokumente benötigt:

  • Gültiges Reisedokument oder Staatsbürgerschaftsnachweis samt amtlichen Lichtbildausweis
  • Nachweis der Universitätsreife
  • Zulassungsbescheid (falls gegeben)
  • Sozialversicherungsnummer (e-Card)
  • Urkunde über Namensänderung (sofern auf Dokumenten keine Namensgleichheit gegeben ist)

Nachdem alle erforderlichen Dokumente an der Studienabteilung vorgebracht wurden, muss nur noch der ÖH-Beitrag bzw. falls gefordert die Studiengebühr bezahlt werden – somit ist die Inskription erfolgreich abgeschlossen.

Adresse der Studienabteilung:
Kapitelgasse 4
5020 Salzburg
Tel.: +43/662/8044 -jeweilige Durchwahl
E-Mail: [email protected]
Homepage: http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=62429

Öffnungszeiten der Studienabteilung:

  • Montag bis Dienstag 9 – 12 Uhr
  • Mittwoch 12 – 16 Uhr
  • Donnerstag 9 – 12 Uhr
  • Freitag 8 – 11 Uhr

Voraussetzungen für die Zulassung

  • Nachweis der allgemeinen Universitätsreife (etwa das Maturazeugnis)
  • Nachweis erforderlicher Sprachkenntnisse je nach Studiengang
  • Studienberichtigungsprüfung
  • Berufsreifeprüfung

Voraussetzungen für die Studienberechtigungsprüfung

  • 20. Lebensjahr vollendet
  • Staatsbürgerschaft von Österreich oder einem EU-Mitgliedsstaat
  • Nachweis einer beruflichen oder außerberuflichen Vorbildung für gewähltes Studium

Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen

Auch an der Universität Salzburg müssen in einigen Studienrichtungen Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen durchlaufen werden, um einen Studienplatz erhalten zu können. In der Regel handelt es sich hierbei um schriftliche Prüfungen, die eine entsprechende Vorbereitung voraussetzen.

In folgenden Studiengängen ist eine Aufnahmeprüfung zu absolvieren:

  • Bachelorstudium Psychologie
  • Bachelorstudium Kommunikationswissenschaft
  • Masterstudium Psychologie
  • Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaft (Ergänzungsprüfung für den Nachweis körperlich motorischer Eignung)
  • Sowie alle Lehramtsstudiengänge

Wichtig: Die Anmeldefristen für die Aufnahmeverfahren sind früher als die Inskriptionsfristen angesetzt, die einzelnen Prüfungstermine können variieren und werden entsprechend bekanntgegeben!

Studentenleben: Wohnen und Arbeiten in Salzburg

Salzburg kann leider nicht allen Studierenden eine entsprechende Unterkunft in einem Studentenwohnheim garantieren, somit müssen auch hier viele Studentinnen und Studenten auf private Unterkünfte ausweichen.

Da Wohnen und auch Leben, speziell in Salzburg, sehr teuer sind, suchen viele Studierende einen Nebenjob, einen klassischen Studentenjob mit flexiblen Arbeitszeiten. Ein entsprechendes Jobangebot ist in Salzburg gegeben.

Studentenwohnheime in Salzburg

  • Egger-Lienz Studentenheim Egger-Lienz-Gasse 9
  • Haus Humboldt Egger-Lienzgasse 3
  • Studentenheim Paris Lodron Schallmooser Hauptstraße 36-38
  • Haus Paracelsus Konrad Laib Straße 10
  • Mozart Studentenheim Faberstraße 24
  • Studentenheim Verein der Freunde der Universität Mozarteum Hellbrunner Allee 53
  • ÖJAB-Haus Salzburg Studentinnen- und Studentenwohnheim in Salzburg Strubergasse 1
  • Hochschülerheim St. Josef Hellbrunnerstraße 14
  • home4students Studentenheim Glockengasse Glockengasse 4b
  • Dr. Franz Rehrl Studentenheim Petersbrunnstraße 14
  • Studentenheim Schwarzes Rössl Priesterhausgasse 6
  • Studentenheim Priesterhausgasse Priesterhausgasse 6
  • Studentenheim Thomas Michels Wolf-Dietrich-Straße 37
  • Europa Kolleg Salzburg Robert Preußler Straße 28
  • Int. Kolleg Salzburg Billrothstraße 12-18
  • Haus Merian Merianstraße 40
  • Kolpinghaus Salzburg Adolf-Kolping-Straße 10
  • Studentenheim Wolf Dietrich Wolf-Dietrich-Straße 16
  • Salzburger Lehrerhaus, Heim für Studierende und SchülerInnen Hegiggasse 9
  • Studentenappartments Leonardo Röcklbrunnstraße 20
  • Evangelisches Heim für Studierende Katharina von Bora Dr. Altmannstraße 10
  • Franz von Sales Kolleg Robert Preußler Straße 11

Unipark Nonntal – Foto: Luigi Caputto

Studium kompakt – FAQ

Welches sind die beliebtesten Studiengänge an der Universität?

Auch an der Universität Salzburg dominieren zahlenmäßig die Lehramtsstudierenden, die zusammen den Spitzenplatz belegen. Das Diplomstudium Rechtswissenschaften folgt mit ca.1.800 Studierenden, auf den weiteren Plätzen landen die Bachelorstudien Recht und Wirtschaft mit knapp 1.500, Pädagogik mit etwa 850 und Psychologie mit 750 Studierenden. Hervorzuheben ist auch das Studium der Kommunikationswissenschaften, da dieses in Innsbruck und somit in ganz Westösterreich nicht angeboten wird.

Sind Forschungsschwerpunkte der Universität bekannt?

Die Universität Salzburg betreibt eine sehr umfangreiche, universitäre Forschung. Diese begrenzt sich dabei nicht nur auf die einzelnen Fachbereiche, sondern wird auch interfakultär sowie interuniversitär verfolgt. Zu den bekannten Forschungsschwerpunkten zählen unter anderem:

  • Allergy-Cancer-BioNano Research Centre
  • Centre for Cognitive Neuroscience
  • Salzburg Centre of European Union Studies

Genauere Details und Informationen rund um den Forschungsbetrieb der Universität Salzburg können unter http://fodok.uni-salzburg.at/pls/portal/nav.show abgerufen werden.

Sind Studiengebühren zu entrichten?

Nein. Für Ordentliche Studenten innerhalb der vorgeschriebenen Regelstudienzeit nicht. Für die Universitätslehrgänge fallen allerdings Gebühren an.

Ist der ÖH-Beitrag zu entrichten und in welcher Höhe?

Ja, der ÖH-Beitrag in Höhe von aktuell 18,70 € muss pro Semester bezahlt werden.

Wofür wird der ÖH-Beitrag verwendet?

Durch den Beitrag wird eine ÖH-Unfall- und Haftpflichtversicherung für die Studenten abgedeckt, weitere Mittel fließen unter anderem an die Hochschulvertretungen. Die exakte Aufteilung wird hier vorgestellt: https://www.oeh.ac.at/service/oeh-beitrag

Gibt es Aufnahmeverfahren und Aufnahmeprüfungen an dieser Universität?

Ja, an der Universität Salzburg müssen in allen Lehramtsstudien sowie in Psychologie und Kommunikationswissenschaften schriftliche Aufnahmeprüfungen absolviert werden. Für das Bachelorstudium Sport- und Bewegungswissenschaften ist eine Ergänzungsprüfung zu absolvieren (motorische Fähigkeiten).

Welche Unterlagen werden für die Inskription benötigt?

Für die persönliche Inskription werden Ausweis und der Nachweis der Universitätsreife (Maturazeugnis, Studienberechtigungsprüfung) benötigt.

Kann ich an der Universität auch Auslandssemester belegen?

Natürlich können auch an der Universität Salzburg Auslandssemester und Auslandsaufenthalte absolviert werden. Hierfür stehen verschiedenste Mobilitätsprogramme zur Verfügung, zudem profitieren die Studierenden von einem weltweiten, universitären Partnerschaftsnetzwerk.

Informationen sind unter http://www.uni-salzburg.at/index.php?id=45337 abrufbar bzw. können bei der jeweiligen Fakultät, der jeweiligen Studienabteilung oder Studienrichtungsvertretung / ÖH in Erfahrung gebracht werden.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 1 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*