Wirecard Aktie – Entwicklung 2019 & Chancen 2020 – Kursentwicklung

Ratgeber Wirecard Aktie – welche Entwicklungen fanden 2019 statt, welche Chancen gibt es?

Die Aktie des Zahlungsdienstleisters Wirecard ist im Jahr 2019 massiv unter Druck geraten. Der Kurs gab mehrmals kräftig nach und wie es mit dem Papier 2020 weitergeht ist derzeit noch vollkommen offen.

Bekannt ist, dass Wirecard in jedem Fall weltweit betrachtet sehr gut aufgestellt ist, aber vor allem durch die FT immer wieder negativ über das Unternehmen Wirecard berichtet wird. Bereits in der Vergangenheit gab es bei Wirecard Untersuchungen die gezeigt haben, dass die Vorfälle weniger schlimm gewesen sind, als man es zunächst dachte. Der Kurs der Wirecard Aktie erholte sich kurz darauf wieder.

2019 geriet die Wirecard Aktie gleich mehrmals unter Druck!

Langfristig gesehen könnte Wirecard nach wie vor interessant sein, allerdings gab es auch gegen Ende des Jahres 2019 wieder entsprechende Negativmeldungen zu Wirecard, die dafür gesorgt haben, dass der Kurs erneut abrutschte.

  • Die Aktie von Wirecard notierte im Bereich von etwa 100 bis 115 Euro und damit deutlich niedriger als zu dem Zeitpunkt, als das Unternehmen in den DAX aufgenommen worden ist.

Im deutschen Leitindex DAX zählt Wirecard nach wie vor zu den Neulingen, die noch nicht so lange mit von der Partie sind, die jedoch schon für mächtig Wirbel gesorgt haben. In der Vergangenheit notierte der Kurs der Wirecard Aktie zum Teil bei rund 190 Euro und war sogar kurz davor, den Sprung über die 200 Euro je Aktie Markte zu schaffen.

Wirecard Aktie & Aktienkurs – Kursentwicklung 2019 im Überblick

Quelle/Copyright: Google Screenshot/Aktienkurse

Schafft Wirecard 2020 die Erholung?

  • Ob Wirecard im Jahr 2020 die Erholung schafft ist derzeit noch vollkommen offen. Das bedeutet, dass vieles davon abhängig ist, wie Wirecard mit den derzeitigen Pressemeldungen umgeht. In der Vergangenheit kaufte der Vorstand eigene Aktien und sorgte somit dafür, dass Wirecard in jedem Fall weiterhin positiv dargestellt werden konnte.
  • Zudem wurden z.B. Untersuchungen in die Wege geleitet, die nachher zeigten, dass bei Wirecard alles in Ordnung ist und dass man sich keine Sorgen machen muss. Nach solch positiven Nachrichten ist der Kurs der Wirecard Aktie immer wieder deutlich angestiegen. Das zeigt, dass Wirecard nach wie vor ein großartiges Unternehmen ist, dass viel Potential hat.

Lohnt sich ein Investment in Wirecard?

Bei einem aktuellen Kurs von gerade einmal 100 bis 115 Euro überlegen viele Investoren, ob sie bei Wirecard nachkaufen sollen oder eine erste Position aufnehmen sollen. Fakt ist, dass wenn es dem Unternehmen gelingen sollte, die negativen Nachrichten zu verdrängen und dafür zu sorgen, dass diese entkräftet werden können, ein Investment durchaus interessant sein dürfte.

Langfristig gesehen kann das Unternehmen Wirecard durch viele Dinge deutlich wachsen. Gerade auf dem asiatischen Markt ist das Unternehmen aktiv und bildet neue Kooperationen. In den kommenden Jahren könnte Wirecard hier den Umsatz noch einmal deutlich vergrößern und somit eine positive Geschäftsentwicklung vorantreiben.

Die Dividende konnte in den vergangenen Jahren ebenfalls gesteigert werden, jedoch ist diese nach wie vor auf einem niedrigen Niveau. Wie Wirecard sich in den kommenden 5 bis 10 Jahren entwickeln wird, bleibt derzeit noch komplett offen und ist nur sehr schwer vorhersehbar.

Die aktuellen Entwicklungen zeigen, dass das Unternehmen in jedem Fall noch nicht so gefestigt ist, wie es bei anderen DAX Konzernen der Fall ist. Negative Nachrichten können die Geschäftsentwicklung schnell negativ beeinflussen.

Jetzt gratis Förderportal Newsletter abonnieren!

Aktuelle Themen & die neuesten Fördernews erfahren! Bleiben Sie am Laufenden zum Thema Finanzen & Förderungen in Österreich.

Fragen & Meinung zum Thema? Jetzt kommentieren!

*