Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente

„Wissensdurst“ mit einem Slackline-Live-Act von Michael Kemeter

Unter dem Titel „Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente“ verwandelt sich am 7. Oktober 2018 erstmals das gesamte Areal von WIFI, WKO, CAMPUS 02 und Talentcenter zum Festgelände für die ganze Familie.

Mit dabei sind Designerin Lena Hoschek, Fernsehköchin Eveline Wild und die Hirnforscher Bernd Hufnagl und Manfred Spitzer. Und Slackliner Michael Kemeter sorgt mit einem Balanceakt vom SVA-Gebäude zum WIFI-Turm für Gänsehaut!

Patissière Eveline Wild, die kürzlich vom Verband der Köche Österreichs als erste Frau zur „Köchin der Köche“ gekürt wurde, über Talente und harte Arbeiten sprechen hören oder Michael Kemeter erleben, wie er in schwindelerregender Höhe über eine Slackline balanciert?

Michael Kemeter – Copyright Alexandre Buisse

Das ist am 7. Oktober bei „Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente“ möglich. Auf die großen und kleinen Besucher wartet von 10 bis 16 Uhr ein Programm mit Top-Stars, Vorträgen der WIFI-ReferentInnen, Kurzworkshops, Führungen und vielem mehr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Erfolgsrezepte von Eveline Wild und Lena Hoschek

Bei „Wissensdurst“ spricht Fernsehköchin Eveline Wild gemeinsam mit Ausnahmedesignerin Lena Hoschek über Erfolge, Bildung und Karriere, gibt Einblicke in ihr Leben als Konditormeisterin und „Alltagsmanagerin“.

Lernen von den beiden Meisterinnen kann man außerdem in exklusiven Workshops mit besonders heiß begehrten Plätzen: Lena Hoschek teilt ihr Wissen über Schneiderkunst und Eveline Wild führt in süße Küchengeheimnisse ein.

In luftige Höhen mit Michael Kemeter

Ausnahmesportler Michael Kemeter erzählt bei diesem Fest über sein Leben als Weltklasse-Kletterer und Profi-Slackliner. In 2 exklusiven Workshops zeigt er zusätzlich worauf es beim Slacklining ankommt. Für Spannung wird schließlich sein Live-Balanceakt über eine 55 Meter lange Slackline vom SVA-Gebäude zum WIFI-Turm sorgen!

Leben im Multitaskingmodus & Erkenntnisse aus der Gehirnforschung

Der Neurobiologe und Autor des Buches „Besser fix als fertig: Hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking“, Bernd Hufnagl, erläutert in seinem spannenden und humorvollen Vortrag, wie wir in unserer digitalisierten Welt der Ablenkungen geeignete Rahmenbedingungen für „hirngerechtes Lernen“ schaffen können.

Und wie funktioniert Bildung? Der Bestsellerautor und renommierte Hirnforscher Manfred Spitzer berichtet über die neuesten Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und gibt einen Einblick, wie Sport und Bewegung die Bildung positiv beeinflussen können.

Was: Wissensdurst – Das Fest für Bildung und Talente
Wann: 7. Oktober 2018, 10-16 Uhr
Wo: Am gesamten Areal von WIFI, WKO, CAMPUS 02 und Talentcenter, Körblergasse 111-113, Graz
www.stmk.wifi.at

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (0,00/5 - 0 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*