Aktueller ZCL Kurs in Euro – ZClassic Kursentwicklung & Prognose 2018

ZClassic ist eine Kryptowährung, die seit 2017 auf dem Markt ist. Sie zählt zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit und konnte in den vergangenen Wochen stark an Wert zulegen. Abgekürzt wird die Währung durch das Kürzel ZCL. Es ist anzumerken, dass die Kapitalisierung bei 278 Millionen Euro liegt. Der Preis je Coin notiert derzeit bei rund 90 Euro.

Aktueller ZLC Kurs in Euro – ZClassic

Kryptowährungen wie ZClassic haben sich gerade gegen Ende 2017 sehr gut entwickelt.

Es ist anzumerken, dass auch der Start in das Jahr 2018 bei den meisten Kryptowährungen sehr positiv verlief. Auf lange Sicht hinweg muss gesagt werden, dass die Kryptowährungen nicht nur jede Menge Potential haben, sondern natürlich in einigen Fällen auch echte Vorteile gegenüber den bereits auf dem Markt existierenden Währungen anbieten.

 

Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Währungen entsprechend über moderne Technologien verfügen, die es nicht bei allen Währungen gibt, die auf dem Markt vorhanden sind. Gerade was die Handelsoptionen angeht, gibt es hier deutliche Unterschiede.

Warum sind gerade junge Coins wie Zclassic aktuell so gefragt?

Junge Kryptowährungen wie Zclassic zeichnen sich aktuell dadurch aus, dass sie besonders stark nachgefragt werden. Das liegt unter anderem daran, dass die Währungen jede Menge Potential haben und viele Trader hoffen, dass sie eine ähnliche Rallye durchlaufen, wie es auch bei den meisten Altcoins der Fall ist.

Wer über das Internet recherchiert wird merken, dass gerade Zclassic sich in den vergangenen Wochen sehr positiv entwickelt hat. Die Kryptowährung ist erst seit 2017 auf dem Markt, hat jedoch das Potential, in jedem Fall zu steigen.

Im Bereich der Prognosen wird sehr darauf geachtet, dass die Coins eine gute Zukunft haben können. Dabei sollte natürlich sehr viel Wert darauf gelegt werden, dass die entsprechenden Coins auch auf verschiedenen Handelsplätzen gehandelt werden können.

Die Trader schauen sich bei ihren Analysen gerade die Top 100 der Kryptowährungen an. Das bedeutet, dass hier nach Coins und Token gesucht wird, die entsprechend eine Kursrallye vollziehen können, so wie es auch bei vielen anderen Währungen der Fall ist. Es muss dabei erwähnt werden, dass das Potential bei jedem Coin unterschiedlich groß ist.

Oftmals ist es bei jungen Währungen der ICO, der zeigt, wie groß das Interesse am Markt ist, wenn es um eine Kryptowährung geht. Grundsätzlich gibt es deutliche Unterschiede, was die Kryptos angeht. Einige werden ohne Probleme vom Markt angenommen, bei anderen klappt dies nicht auf Anhieb.

Welche Fakten sind zur Währung Zclassic aktuell bekannt?

Bei Zclassic handelt es sich noch um eine sehr junge Kryptowährung, die erst seit 2017 auf dem Markt ist. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie unbekannt ist.

Anbei einige Fakten rund um die Währung Zclassic:

  • Name der Währung: Zclassic
  • Kürzel: ZCL
  • Es handelt sich um einen Coin
  • Kapitalisierung: 278 Millionen Euro
  • Preis je Coin: ca. 90 Euro
  • Aktuell 3,16 Millionen Coins weltweit im Umlauf.
  • Zählt zu den Top 100 Kryptowährungen weltweit was die Kapitalisierung angeht

Die Kapitalisierung zeigt, dass die Währung Zclassic eine Menge an Potential hat. Es ist durchaus denkbar, dass die Währung in den kommenden Monaten weiter steigt und hier sehr viel passieren kann.

Wie hat sich der Kurs der Währung ZCL bisher entwickelt? – Kursentwicklung

Aus der Chartanalyse wird schnell deutlich, dass der Preis je Coin ZCL über einen langen Zeitraum bei 0 Euro, bzw. nur knapp darüber lag. Erst gegen Ende Dezember 2017, bzw. zum Start in das Jahr 2018 stieg der Preis je Coin deutlich an. Dieser stieg binnen weniger Tage schnell auf 50 Euro und schaffte es sogar über die Marke von 100 Euro je Coin.

Das bisherige Maximum der Wertentwicklung der Währung Zclassic lag bei rund 180 Euro, was jedoch nur kurz gehalten werden konnte. Kurz darauf sackte der Kurs wieder ab und notiert somit aktuell wieder bei einem Wert von etwa 80 bis 100 Euro je Coin.

Welche Prognose kann für die Währung Zclassic für 2018 gegeben werden?

Die Währung Zclassic hat sich 2018 bisher sehr positiv entwickelt. Sie hat bereits gezeigt, dass es mit dem Preis deutlich bergaufgehen kann. Langfristig gesehen ist hier eine Menge an Potential vorhanden. Es ist jedoch gar nicht so leicht festzustellen, ob der Preis 2018 schnell noch einmal in Richtung 150 bis 200 Euro marschieren kann.

Wird die Währung Zclassic 2018 steigen?

Ja, die Chancen, dass die Währung Zclassic 2018 im Wert steigen wird, stehen aktuell sehr gut. Es ist möglich, dass der Preis je Coin auf etwa 150 bis 200 Euro ansteigt, wenn die Nachrichtenlage stimmt und wenn sich der Markt insgesamt sehr gut entwickelt.

ZCL Prognose -Wie entwickelt sich der Zclassic Preis bis 2020 oder 2025?

Es ist denkbar, dass der Zclassic Preis bis 2020 oder bis 2025 deutlich steigt. Eine Garantie darauf kann jedoch nicht gegeben werden und so ist es möglich, dass der Preis auch deutlich sinkt. Ebenso kann es der Fall sein, dass die Währung zum Beispiel komplett vom Markt verschwindet, da die Nachfrage nicht mehr vorhanden ist.

Welches Risiko hat die Währung Zclassic aktuell?

Es ist möglich, dass die Währung Zclassic ohne Probleme über verschiedene Plattformen gehandelt werden kann. Dennoch kann der Kurs nicht nur bergauf gehen, sondern auch massiv sinken. Grundsätzlich sollte beachtet werden, dass Zclassic eine junge Kryptowährung ist, die lange Zeit kaum gestiegen ist und die erst seit wenigen Wochen auf dem Markt nachgefragt wird. Diese Konstellation könnte sich jedoch auch sehr schnell wieder ändern, was natürlich nicht zu empfehlen ist.

Wo kann ich die Währung Zclassic derzeit handeln? – ZCL Coin kaufen

Wer sich für die Währung Zclassic interessiert, kann diese auf verschiedenen Plattformen handeln. Anbei eine Übersicht der Plattformen, die den Handel mit der Währung anbieten:

  • Bittrex
  • Cryptopia
  • Coin exchange

Gerade für eine junge Währung, wie es hier der Fall ist, ist es von großer Bedeutung, dass diese ohne Probleme auf verschiedenen Plattformen gehandelt werden kann.

Nur wenn dies der Fall ist, wird langfristig dazu beigetragen, dass der Kurs der Währung steigen kann und sich die Währung allgemein sehr positiv entwickeln wird. Bei den Plattformen sind die verschiedenen Gebühren in jedem Fall zu beachten, die beim Handel anfallen können.

Artikel gefällt? Bitte bewerte diesen Beitrag.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 - 3 Bewertungen)
Loading...

Deine Meinung ist uns wichtig

*

// Disable tracking if the opt-out cookie exists. var disableStr = \'ga-disable-\' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + \'=true\') > -1) { window[disableStr] = true; } // Opt-out function function gaOptout() { document.cookie = disableStr + \'=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/\'; window[disableStr] = true; alert(\'Das Tracking durch Google Analytics wurde in Ihrem Browser für diese Website deaktiviert.\'); }